Sie sind hier: Startseite » Tuner » HAMANN Motorsport

HAMANN Victory II

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

SPORTcars 21.12.2010 - Bereits auf Basis des ersten Lamborghini Gallardo präsentierte HAMANN den Supersportwagen Victory. Nun folgt mit dem überarbeiteten Gallardo LP560-4 auch der neue HAMANN Victory II. Die Karosserie geht in die Breite, die Leistung in die Höhe und der Carbon-Anteil steigt außen wie innen deutlich. Was gehört zum Lamborghini wie die Hörner zum Stier? Richtig, Flügeltüren. Warum der Gallardo diese nicht ab Werk hat, bleibt wohl ein ewiges Rätsel. HAMANN rüstet diese beim Victory II nach.

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

Hinzu kommt eine komplette Überarbeitung des bestehenden Karosseriedesigns. Dieses beginnt vorn mit einer neuen Frontschürze im Race-Design mit einem Mittelteil aus Carbon. Durch neue Kotflügel vorn und Kotflügelverbreiterungen hinten präsentiert sich der Victory II noch markanter auf der Straße. Die ebenfalls verbreiterten Seitenschweller und die Lufthutze auf dem Dach, die auf Kundenwunsch aus Carbon gefertigt wird, unterstreicht dies zusätzlich. Am Heck finden sich ein Diffusor sowie ein neu geformter Heckflügel, welche dem Wagen zu erhöhtem Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten verhelfen. Den Heckflügel fertigt HAMANN wahlweise aus Fiberglas oder dem ultraleichten und hochfesten Werkstoff Carbon. Zusätzlich kann die serienmäßige Fronthaube mit Carbon beschichtet werden.

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

Passend zur neuen dynamischen Präsenz des Gallardo, stattet HAMANN den Victory II mit 20 Zoll großen Edition Race Felgen in Sonderlackierung aus. Moderne Fertigungsverfahren und die Verwendung von speziellen Aluminiumlegierungen machen die Felge besonders leicht und robust. Zeitgleich verbessert sich durch die reduzierten, ungefederten Massen sowohl Handling als auch Beschleunigung und Bremsverhalten. Die empfohlene Rad-Reifenkombination hat vorn die Größe 9,5Jx20 Zoll mit Pneus der Dimension 235/30ZR20. Hinten kommen 13Jx20 große Felgen mit einer Bereifung der Größe 325/25ZR20 zum Einsatz.

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

Über eine Anpassung an der Motorelektronik mobilisiert HAMANN zusätzliche Leistungsreserven des italienischen Stiers. Auf dem Datenblatt stehen somit 427 kW/580 PS und ein maximales Drehmoment von 575 Newtonmetern. Damit erreicht der HAMANN Victory II eine Höchstgeschwindigkeit von beeindruckenden 328 km/h.

Der geniale V10-Sound wird dank eines neuen Endschalldämpfers, der an die serienmäßigen Endrohre am Heck angeschlossen ist, noch kerniger.

HAMANN Victory II

Foto: HAMANN/sport-cars.de

Der Innenraum des HAMANN Victory II wird durch ein 14-teiliges Sichtcarbon Interieur-Set aufgewertet, das neben den Zierleisten auch das Lenkrad und die Türöffner umfasst. Die HAMANN-Sportsitze mit der Carbon-Rückenschale sorgen für perfekten Seitenhalt. Auf Wunsch gibt es aus der eigenen Sattlerei alles was das Herz höher schlagen lässt. Vom personalisierten Fußmattensatz bis hin zur Komplettlederausstattung, alles in handwerklicher Präzision gefertigt. Individuell für Sie designed und von Meisterhand in Ihr Fahrzeug integriert.

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de