Sie sind hier: Startseite » Tuner » HAMANN Motorsport

HAMANN veredelt den neuen BMW 7er

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

Sport Cars 18.05.2009 - Individualisierung auf höchstem Niveau– unter diesem Motto präsentiert HAMANN sein Veredelungsprogramm für den neuen BMW 7er der Modellreihen F01 und F02. Bereits seit 1986 entwickelt und fertigt das Laupheimer Unternehmen Produkte zur Individualisierung von BMW-Automobilen. Die HAMANN-Techniker profitieren dabei von hunderten erfolgreichen Motorsporteinsätzen. Die dort erlangte Kompetenz ist die Grundlage bei der Entstehung von HAMANN-Entwicklungen und sorgt für höchstes Niveau bei Produktqualität und Verarbeitung. Das Resultat: Edelstahlabgasanlagen mit sportlich-sonorem Klang, Auftrieb reduzierende Aerodynamikkomponenten und markante Leichtmetallfelgen von 19 Zoll bis 22 Zoll. Perfekte mit Leder ausgekleidete Innenausstattungen in Kombination mit farblich abgestimmten Fußmatten sowie rutschfesten Aluminiumpedalen erweitern die Zubehörpalette.

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

Schon bei der Designfindung stimmt HAMANN die einzelnen Komponenten des Aerodynamik-Pakets perfekt aufeinander ab. Die Folge ist ein aufregendes Styling mit optimiertem Luftfluss über die Fahrzeugsilhouette. In die neue Frontschürze integrierte LED-Tagfahrleuchten bewirken einen sportlich-dynamischen Look und erhöhen die passive Sicherheit. Gleichzeitig reduziert sich in Verbindung mit dem Dachspoiler sowie dem Heckspoilerprofil der Auftrieb der Oberklasselimousine und formt eine neue, attraktive Gesamterscheinung. Optisches Bindeglied zwischen Front und Heck bilden die für die Modellvariante F01 erhältlichen HAMANN-Seitenschweller. Der optional erhältliche Heckblendeneinsatz für die Serienschürzen des Typs 730d und 740i ermöglicht die Montage des 4-Rohr Sportendschalldämpfers. Vier runde Edelstahlendrohre mit 90 Millimeter Durchmesser setzen das 7er-Heck effektvoll in Szene und produzieren einen kraftvollen, sonoren Sportwagensound.

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

Bereits in der Erprobung befindet sich eine Leistungssteigerung für den Dieselmotor mit variabler Turbinengeometrie. Durch diese erste Tuningstufe erhöht sich der Serienwert des 730d (180 kW / 245 PS) um circa 33 kW/45 PS.

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

Eines der technischen Highlights im angebotenen Tuningprogramm ist das einteilige HAMANN-Alurad mit dem Namen DESIGN HM EVO 22 Zoll. Kennzeichnend für den modernen Style ist die glanzschwarze Lackierung mit dem diamantgeschliffenen Felgenstern und dem dezenten Tiefbett. Fünf lang gezogene und überwölbte Triplespeichen dokumentieren optische und technische Finesse. In die Speichen integrierte Verstrebungen sorgen für zusätzliche Stabilität. Moderne Fertigungsverfahren und die Verwendung von speziellen Aluminiumlegierungen garantieren höchste Traglasten bei geringem Gewicht. Hier empfiehlt HAMANN die Dimensionen 9,0Jx22 Zoll mit 265/30ZR22 Reifen an der Vorderachse und 10,5Jx22 Zoll mit 295/25ZR22 Reifen an der Hinterachse.

HAMANN BMW 7er

Foto: HAMANN/ Sport Cars

Sportliche Akzente setzen die vier progressiv gewickelten Fahrwerksfedern, die den Schwerpunkt der Modelle 730d, 740i und an der Vorder- sowie an der Hinterachse um 40 Millimeter absenken. Für die Versionen 750i und 750Li ist eine Tieferlegung bestehend aus zwei Fahrwerksfedern und einem Nivellier-Kit erhältlich.

Als Ergänzung zur bestehenden, werksseitig angebotenen Innenausstattung bietet HAMANN Accessoires aus edlem Aluminium. Pedalerie und Fußstütze sorgen für Motorsport-Flair und ergänzen sich perfekt mit dem bestickten HAMANN-Fußmattensatz. Auf Wunsch gibt es bis hin zur Komplettlederausstattung alles in handwerklicher Präzision gefertigt. (HAMANN)

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de