Sie sind hier: Startseite » Tuner » HAMANN Motorsport

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

Foto: HAMANN / Sport Cars

Sport Cars 25.09.2008 - Kein Zweifel – HAMANN versteht sich auf das Veredeln von Luxusautomobilen. Und mit dem Tuningprogramm für den V8 Vantage der englischen Nobelmarke Aston Martin empfiehlt sich das Laupheimer Unternehmen abermals als erste Adresse für sportliches Zubehör und aufregendes Karosseriedesign. „Form follows function“ – unter diesem Motto stimmt HAMANN die einzelnen Komponenten des Aerodynamik-Pakets perfekt aufeinander ab. Die Folge ist ein eindrucksvolles Styling mit optimiertem Luftfluss über die Fahrzeugsilhouette und zusätzlichem Abtrieb für erhöhte Kurvengeschwindigkeiten.

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

Foto: HAMANN / Sport Cars

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

Foto: HAMANN / Sport Cars

Der Bug des Aston Martin kann dabei wahlweise mit einer Spoilerlippe für die originale Frontpartie bestückt oder mit einer kompletten Schürze aufgewertet werden. Zwischen Front und Heck sorgen die markanten HAMANN-Seitenschwelleraufsätze für ein durchgängiges Design und lassen den Vantage tiefer und gestreckter wirken. Zur Reduzierung der Auftriebskräfte an der Hinterachse entwickelten die HAMANN-Techniker einen formschönen Spoiler zur Montage auf der Heckklappe und darauf abgestimmt einen 3-teiligen Heckdiffusor. Dieser verlängert die Serienschürze optisch nach unten und setzt die beiden Endrohre der HAMANN Sportauspuffanlage gekonnt in Szene. Grundsätzlich hat der Kunde die Wahl zwischen zwei Materialien, aus denen die Karosseriekomponenten gefertigt werden. HAMANN produziert sein komplettes Aerodynamikprogramm in Fiberglas oder optional aus mattem Carbon.

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

Foto: HAMANN / Sport Cars

Eines der technischen Highlights im Tuningprogramm ist das neue, dreiteilige HAMANN-Leichtmetallrad mit dem Namen EDITION RACE. Das Schmiederad vereint sowohl Sportlichkeit als auch Eleganz. Der schwarz lackierte Felgenstern und die Titanverschraubung betonen die Dynamik des Rades, das hochglanzpolierte Felgenhorn steht dagegen für die edle Anmutung. Die Rad-Reifenkombination in der Abmessung 9,0Jx21 Zoll mit Pneus der Dimension 245/30ZR21 vorne und 10,5Jx21 großen Felgen mit einer Bereifung in der Größe 295/25ZR21 hinten offeriert HAMANN ab 8.540,- Euro. Besonders in Szene gesetzt werden die neuen Aluräder mit den speziellen Fahrwerksfedern, die den Schwerpunkt des V8 Vantage an der Vorderachse um 30 und an der Hinterachse um 20 Millimeter absenken. Gleichzeitig erfährt das Handling des Sportwagens hierdurch eine Aufwertung.

HAMANN - Aston Martin V8 Vantage

Foto: HAMANN / Sport Cars

Eigens für den V8 Vantage entwickelten die schwäbischen Ingenieure Sportkatalysatoren und Sportendschalldämpfer. Die aus Edelstahl gefertigten Komponenten sorgen für eine eindrucksvolle Klangkulisse und unterstreichen den sportlichen Anspruch des HAMANN-Umbaus. Zugleich hauchen sie der britischen Edelkarosse zusätzlich 20 PS mehr Leistung ein, wovon vor allem die Agilität profitiert.

Ganz im Stil der Traditionsmarke Aston Martin, die im Innenraum auf Komfort, Luxus und Sportlichkeit Wert legt, offeriert HAMANN Motorsport dezente Innenraumapplikationen. So setzen das edle Aluminium-Pedalset inklusive der Fußstütze sowie der Fußmattensatz aus gezwirntem Perlvelours sportliche Akzente. Auf Wunsch gibt es auch eine handgefertigte Komplettlederausstattung, die den exklusiven Ansprüchen der Aston Martin-Fahrer gerecht wird. (HAMANN)

Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de