500 Abarth mit Leistungskit "esseesse"

500 Abarth mit Leistungskit "esseesse"

Foto: Fiat / Sport Cars

Sport Cars 25.09.2008 – Auf dem Pariser Automobilsalon (4. bis 19. Oktober 2008) feiert der 500 Abarth mit dem Leistungskit "esseesse" Weltpremiere und avanciert damit zu einem echten Skorpion, wie sich das Firmengründer Carlo Abarth (1908 - 1979) wohl auch gewünscht hätte. Zwar ist der 500 Abarth mit seinen 99 kW/135 PS nicht gerade untermotorisiert, aber mit den 25 PS an Mehrleistung durch das Tuning-Paket „esseesse“, dürfte der kleine Rennzwerg eine echte Alternative zum Opel Corsa OPC (141kW/192 PS) oder VW Polo GTI (132kW/180 PS) werden.

500 Abarth mit Leistungskit "esseesse"

Foto: Fiat / Sport Cars

Zwar liegen die beiden oben genannten Opel Corsa OPC und der WV Polo GTI leistungsmäßig noch über den 500 Abarth mit dem Leistungskit "esseesse" aber bei den Fahrleistungen liegt der 500 Abarth mit seinen 147 kW/160 PS wieder auf gleicher Höhe. Für den Standartspurt von 0 auf Tempo 100 benötigt der 500 Abarth in der zurzeit stärksten Version, mit seinem 1.4-Liter-Vierventil-Vierzylinder-Turbomotor gerade einmal 7,2 Sekunden (Corsa OPC 7,2 sec, Polo GTI 7,5 sec.). Die Höchstgeschwindigkeit liegt zwar nur bei 210 km/h, wobei Corsa und Polo wieder die Nase vorne haben. Aber dieses dürfte wohl nur auf schnellen Autobahn-Etappen eine Rolle spielen.

500 Abarth mit Leistungskit "esseesse"

Foto: Fiat / Sport Cars

Zusätzlich zur Leistungssteigerung auf 147 kW/160 PS umfasst der esseesse-Nachrüstsatz das assetto-Fahrwerkskit, der aus speziellen, wahlweise weiß oder titaniumfarben lackierten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 205/450 ZR 17 (Pirelli Pzero), einem Sportfahrwerk mit speziell abgesenkten Federn und einer Hochleistungsbremsanlage besteht. Diese wurde mit gelochten Scheibenbremsen vorne (Durchmesser 284 mm) und hinten (Durchmesser 240 mm) inklusive spezieller Sportbremsbeläge den gesteigerten Fahrleistungen angepasst. Zum Kit gehören auch ein spezifischer Luftfilter "powered by BMC". Schließlich signalisieren Aufkleber mit dem Schriftzug "esseesse" an Motorhaube und Türen optisch die Sonderstellung des potenten Abarth Sprösslings. (sc/th.w)

Leistungsdaten: 500 Abarth mit Leistungskit "essee

  • Motor: 1.4-Liter-Vierventil-Vierzylinder-Turbomotor
  • Hubraum: 1.368 ccmLeistung: 147 kW /160 PS bei 5.750 U/min
  • Maximales Drehmoment: 230 Nm bei 3.000 U/min
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h: 7,2 sec.
  • Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h
  • Gewicht: ca. 1100kg
Ersatzteile für Ihren Pkw finden Sie bei Topersatzteile.de