Hersteller Asien

Allgemein

NISSAN GT-R NISMO

NISSAN GT-R NISMO

Foto: Nissan

SPORTcars 20.11.2013 – Schon seit der Markteinführung im Jahr 2008 gehört der Nissan GT-R, der damals über eine Höchstleistung von 485 PS verfügte zu den Supersportwagen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Daran hat sich auch in den letzten Jahren auch nicht allzu viel geändert und das, obwohl Nissan stetig den Preis angehoben hat. Dafür hat der Kunde auch zu jedem Modelljahr ein immer weiter verfeinertes Fahrzeug bekommen. Zwar hatten einige gedacht, das mit dem Modelljahr 2013 der Höhepunkt was Leistung (550 PS) und Fahrbarkeit betrifft erreicht wurde, aber das scheint ein Trugschluss gewesen zu sein. Denn gerade hat Nissan auf der Tokyo Motor Show 2013 den "GT-R NISMO" vorgestellt.

NISSAN GT-R NISMO

Foto: Nissan

NISSAN GT-R NISMO

Foto: Nissan

Nach Aussagen von Nissan stellt die neuste Ausbaustufe dank eines konsequenten Werks-Tunings der Experten von Nismo alle bisherigen GT-R-Versionen in den Schatten. Die neuste Ausbaustufe des 3,8 Liter großen V6-Bi-Turbo-Motor mit interner Bezeichnung VR38DETT leistet nunmehr 441 kW (600 PS) und drückt dabei ein maximales Drehmoment von 652 Nm auf alle vier angetriebenen Räder. Zum Leistungsschub tragen vor allem die sonst nur für die GT3-Rennversionen benutzten Turbolader mit größerem Durchmesser bei. Sie steigern die Durchflussrate und damit den Aufladeeffekt. Gleichzeitig sorgen eine für jeden Zylinder einzeln erfolgende Zündzeitpunkt-Kontrolle und eine leistungsstärkere Benzinpumpe für eine besonders gründliche Verbrennung.

NISSAN GT-R NISMO

Foto: Nissan

Darüber hinaus verfügt der "GT-R NISMO" noch über eine steifere Rohkarosserie, die nicht nur per Punktschweißung zusammengefügt wird, sondern auch gleichzeitig durch den Einsatz neuer Klebeverbindungen weiter erhöhen wird. Des Weitern verbaut Nissan noch weitere neue Komponenten am GT-R NISMO oder optimierte diese. Dazu gehören neben dem überarbeiteten Fahrwerk mit Bilstein DampTronic-Dämpfern, auch neue Streben an der vorderen Doppelquerlenker-Aufhängung und neue Sportreifen aus dem Hause Dunlop in den Größen: 255/40 ZRF20 (vorn) und 285/35 ZRF20 (hinten).

NISSAN GT-R NISMO

Foto: Nissan

Eine optimierte Aerodynamik inklusive eines neuen Kohlefaser-Heckspoilers, sowie ein leicht überarbeitetes Interieur runden den neuen "NISSAN GT-R NISMO" Vollendens ab. Nach Angaben von Nissan ist die Markteinführung in Deutschland für den September 2014 geplant. Zum Preis machte Nissan zurzeit noch keine Angaben, man munkelt aber dass dieser bei ca. 150.000 Euro liegen wird. (sport-cars.de)